Dienstag, 20. November 2012

Kiefernzäpflis ...

Anita von Grinsestern hat uns im letzten Jahr ein Tutorial für eine "kleine Weihnachtsdeko mit Kiefernzapfen gezeigt. Das fand ich so toll, das musste ich in diesem Jahr auf jeden Fall mal ausprobieren.

Inspiriert von ihrem Tutorial habe ich ein paar Kiefernzapfen "gepimpt". Es ist wirklich super simpel ... und macht wirklich was her.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt ... wie ihr seht, auch mit mir ist es durchgegangen.










Liebe Anita, Dankeschön für deine Inspiration :o)))

Herzliche Grüße ... DESI ♥

Kommentare:

  1. hallöchen meine liebe desi ...
    die sind ja alle wunderbar ;) ich hab ein bildchen gemobst ... und gerade gepostet ... ich hoffe ist ok für dich :-*
    die sind echt soooooooo toll
    hab einen schönen abend
    glg anita

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    bin gerade über Anitas Blog auf deinen gestoßen. Der ist ja wundervoll. Immer wieder verbergen sich kleine Schätze im Netz. Die Zapfen sind toll geworden und kommen auf jeden Fall auf meiner To - Do Liste.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Zapfen sehen so schön aus! Am liebsten habe ich die mit den Rehen und Sternen.
    Herzliche Grüße,
    Dania

    AntwortenLöschen
  4. oh wie schön, verrätst Du mir wie Du die Bänder befestigt hast?
    Nur mit Heisskleber?

    Danke und LG
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar doch ...

      - in das Band habe ich einen Knoten gemacht
      - auf den Zapfen einen Klecks Heißkleber
      - Knoten auf den Heißkleberfleck legen
      - ein bißl mit einem Zahnstocher festdrücken
      - hartwerden lassen
      - oben auf den Knoten wieder einen Klecks Heißkleber
      - und dann die Deko drauf fixieren

      Fertig :o)

      GLG DESI

      Löschen
  5. Danke :)
    Das wäre noch eine super Idee für den Weihnachtsmarkt der Schule!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich wundervolle Ideen! Vielen Dank dafür, ich denke, das werde ich auch mal in Angriff nehmen für meine Weihnachtsdeko in diesem Jahr.

    Ganz liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Nachricht ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...